3 2 … 1 Einhörnchen!

Tanja

Für jeden der es noch nicht weiß: Einhörnchen goes Kleinkunstpreis! Seit Wochen fieber ich auf diesen Tag hin und habe alles vorbereitet: Der Text sitzt. Das Kostüm passt. Die Drummerin hat riesengroßes Talent. Viel kann nicht mehr schiefgehen! (außer vielleicht das Gitarren Solo).

Nach dem Kinostart von #FemalePleasure bin ich nun einmal mehr darin bestärkt, dass dieses Thema ein weltweites Thema ist, das mehr und mehr ins Rollen kommt.

Vielen Dank an alle die zum Auftritt kommen und Teil der Einhörnchen-Crew sind! Es bedeutet mir wirklich sehr viel, dass ihr da seid. Dank konstruktiver Kritik konnte ich den Text so verfeinern, dass ich mich nicht mehr darin verzetteln. Die Message des Abends ist klar: Einhörnchen sind wunderbar! Und krass, dass wir sie so lange nicht gesehen haben. Augen auf im Zizazauberwald!

Vorbereitungen.jpg

Zettelchaos bei den Vorbereitungen 

Wie oft ich im Sommer an den Plakaten vom Kleinkunstpreis vorbeigelaufen bin und dachte: „Kleinkunst. Wer da wohl mitmacht?“ Tja. So schnell kann es gehen. Schwupp die wupp steht man auf der Bühne und hat ein Programm geschrieben: das erste Wake-Up Comedy Programm. Das gibt es nämlich noch nicht. Ich will weder Witze über Männer, noch Witze über Frauen machen und erst Recht nicht Witze über Sex. Ich möchte Wissen vermitteln und das mit Humor, denn es ist so viel einfacher mit Humor über schwierige Themen, oder eben Tabuthemen zu sprechen. Ich bin gespannt und ihr sicher auch!

Kleinkunstpreis6.jpg

Uiuiuiuiuiuiuiuiiiii

Ich würde mich freuen wenn nach dem Kleinkunstabend tausend Fragen zu dem Thema aufkommen und das geflügelte Einhörnchen in Gesprächen auftaucht. „Komm Einhorn, wir gehen… Morgen ist es so weit!“

KommEINHORN.jpg